Vorsicht vor gefälschten E-Mails

Die Volksbank Nahe-Schaumberg eG warnt aktuell vor gefälschten E-Mails, die in betrügerischer Absicht scheinbar im Namen der Bank beziehungsweise ihres IT-Dienstleisters Fiducia IT AG flächendeckend versendet werden. Darin werden die Empfänger darauf hingewiesen, dass ihr Zugang zum Online-Banking bald auslaufe oder dass Unregelmäßigkeiten beim Einsatz der Kreditkarte festgestellt wurden. In beiden Fällen werden sie aufgefordert, auf einen Link zu klicken. Dieser Link dient jedoch einzig dem Zweck, den Computer des Nutzers mit Schadcode („Trojaner“) zu kompromittieren. Empfänger dieser E-Mail sollten sie daher unverzüglich löschen und keinesfalls auf den angegebenen Link klicken..

Warnhinweis: Phishing-Attacke

Bitte beachten Sie, dass Sie von uns niemals per E-Mail aufgefordert werden, Ihre persönlichen Daten auf einer Internet-Seite einzugeben.

Derzeit versuchen Betrüger durch die Versendung von E-Mails an die PIN und TAN von Bankkunden zu gelangen. In diesen Mails, welche dem Anschein nach von einer Bank kommen, werden die Empfänger über den Vorwand eines erforderlichen Datenabgleiches aufgefordert, auf einer Internet-Seite persönliche Angaben wie z.B. PIN und TAN zu machen.

Volksbank Nahe-Schaumberg eG
BLZ: 59099550

VR-NetWorld Software 5

60-Tage-Testversion

DAX-Chart